Turtschynow: Sollten Separatisten weiter provozieren, holt Ukraine Waffen zurück

5.11.2015 р., 10:10

Sollten die Separatisten weiter provozieren, wird die Ukraine ihre Waffen zur Trennlinie im Donbass zurückbringen. Dies betonte der Chef des Nationalen Sicherheits-und Verteidigungsrates der Ukraine Olexandr Turtschynow in einem Kommentar, der am Mittwoch auf der Website der Behörde veröffentlicht wurde. Russische Besatzungstruppen wollen ihm zufolge wieder einmal durch ihr Vorgehen die Minsker Vereinbarungen zum Scheitern bringen. „Im Gegensatz zu früheren Provokationen feuerten sie gezielt und mit hoher Intensität, wodurch fünf Soldaten verletzt wurden“, kommentierte er die Ereignisse vom Dienstag.

Turtschynow: Sollten Separatisten weiter provozieren, holt Ukraine Waffen zurück

Nachrichten zum Thema