Verdacht auf OSZE-Beobachter

28.10.2015 р., 15:05

Unter den Beobachtern der Sondermission der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa im Gebiet Luhansk haben sich Militärkundschafter der Russischen Föderation erwiesen. Journalisten haben Beweise erforscht, dass bei der OSZE – Sondermission Kundschafter des Aggressor - Landes tätig sind. Dies teilt das ukrainische Fernsehprogramm „TSN“ mit. Es wird hervorgehoben, dass bisher an die Adresse der OSZE nur allgemeiner Verdacht geäußert wurde, dass die Mission gar nicht so unabhängig ist. Welche Verpflichtungen erfüllen die Berufsmilitärs aus der Hauptverwaltung für Aufklärung der Russischen Föderation in der Ukraine – dies gibt die OSZE – Führung nicht bekannt.

Verdacht auf OSZE-Beobachter

Nachrichten zum Thema